Natürlich - Tiergerecht

Denn die Natur kennt immer einen Weg

Seiten

Über mich


undefined

Mein Name ist Sandra Sust (geb. Bosler) und ich bin im Oktober 1990 geboren. Schon immer begleiteten mich Tiere auf meinem Weg.

Aufgewachsen bin ich mit meinem Schäferhund "Rex", sowie mit dem Isländerpony "Higgins" und dem Rauhaardackel "Aiko" meiner Schwester. Neben der Leidenschaft zu den Pferden und Hunden stellte sich schnell heraus, dass ich ein Händchen hatte an hilfesuchende Tiere zu geraten. Eine verletzte mir zugeflogene Taube, ausgesetzte Babykatzen die ihr Leben in einem Bach lassen sollten - oder diverse andere Tiere wie Schafe, Hängebauchschweine, Schildkröten, Meerschweinchen,....liefen mir über den Weg.

Mein Kindheitswunsch war es also einmal Tierärztin zu werden. Im fortgeschrittenen Alter und nach einigen Praktikas in Tierarztpraxen und Tierkliniken merkte ich jedoch, das dies nicht der passende Weg für mich war.

So schloss ich 2010 mein Abitur ab und begab mich in die Ausbildung als Maschinen - und Anlagenführerin. Im Jahr 2015 konnte ich mir nun endlich meinen Wunsch erfüllen und mit der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin beginnen.   In meinem Leben begleiten mich nun mein wundervolles Pferd "Artax" von dem ich jede Menge lernen durfte und darf, sowie mein Yorkshire-Terrier "Rocky", die beiden Edelpapageien "Candy & Keks", sowie seit 2017 die Katze "Abi" und die Wellensittiche "Chipsy und Django".

Nachdem ich vor allem meinen großen Arbeitsbereich den Pferden widme, habe ich die Ausbildung zum Huforthopäden ebenfalls noch absolviert. Die ganzheitliche Betrachtung ist damit abgerundet und ich kann auch im Sinne der richtigen Hufbearbeitung meine Kunden unterstützen.

Regelmäßige Fortbildungen sind für mich dabei selbstverständlich.

Sandra 

Fortbildungen:

von 2007-2009 Wochenendseminare in Natural Horsemanship nach Pat Parelli

16.10.2007 Einweihung in den ersten Grad Reiki

29.09.2015 zweiwöchiges Seminar zur Anwendung von Schüßlersalzen

23.06.2016: Webinar zur Mykotherapie bei Tieren Mykothroph Institut 

12.09.2016: Webinar Krebstherapie mit medizinisch wirksamen Pilzen und Artemisia annua Mykotroph Institut

29.09.2016: Webinar Pankreatitis bei Hund und Katze Mykotroph Institut

Dezember 2016: Mykotherapie Schwerpunkt Krebstherapie an der Paracelsus Stuttgart

Februar 2017: Ektoparasiten der Heim - und Nutztiere an der Paracelsus Stuttgart

April 2017: Giftschlangen und Ihre Enzyme (Die Horvi-Enzymtherapie) an der Paracelsus Stuttgart

April 2017: Vögel - Haltung, Fütterung, Diagnose, Behandlung an der Paracelsus Stuttgart

Mai 2018: Ausbildung zur Huforthopädin am deutschen Institut für Huforthopädie nach Jochen Biernat.

undefined undefined undefined undefined